„Red Bulletin“ startet am 6. November. 1,1 Millionen Auflage Außergewöhnliche Partnerschaft mit Kleine Zeitung, OÖN, Die Presse, SN, TT, VN, NÖN, BVZ.

Red Bull geht im Mediensektor einmal mehr neue Wege:
Ab 6. November erscheint das
Monatsmagazin „Red Bulletin“ in einer Auflage von rund 1,1 Millionen Stück.

Das „nahezu
unabhängige Monatsmagazin“ wird den österreichischen Tageszeitungen „Kleine Zeitung“, Oberösterreichische Nachrichten“, „Die Presse“, „Salzburger Nachrichten“, „Tiroler Tageszeitung“, „Vorarlberger Nachrichten“ wie auch den Wochenzeitungen „Niederösterreichische Nachrichten“ und „Burgenländische Volkszeitung“ einmal im Monat beiliegen.

Red Bulletin“ berichtet aktuell, humorvoll, geistreich und pointiert aus der Welt von Red
Bull. Auf 100 Seiten kommen international renommierte Journalisten, Fotografen, Illustratoren und Schriftsteller zu Wort. Ergebnis ist ein modernes Lifestyle-Magazin mit den Schwerpunkten Sport, Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Die Vielfalt der Themen erstreckt sich von
Motorsport bis Stunt Awards, von Formel 1 bis Hangar-7, von Extremsport bis Spitzengastronomie, von Flugtag bis Nightlife.



Red Bull - Chef Dietrich Mateschitz:

„Mit spitzer Feder und etwas Augenzwinkern nehmen wir unsere Freunde, aber auch uns selbst auf liebevolle und geistreiche Weise aufs Korn.“  

Ebenfalls erfreut zeigen sich die Verleger der Partnerzeitungen: „Wir sehen in dem
hochwertigen Magazin eine zusätzliche Bereicherung für unsere Leserinnen und Leser.“


Rückfragen:
Red Bulletin GmbH
Thomas Kern
Am Brunnen 1
5330 Fuschl am See
mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Comments are now closed for this entry

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube